• „Ein MUSS für jeden, der die deutsche Sprache korrekt verwenden will.“

    Dr. Kerstin Liesem, Hochschulprofessorin und Autorin des Buches „Professionelles Schreiben für den Journalismus“

  • „Gezielt räumen die beiden Lektorinnen, Andrea Görsch und Katja Rosenbohm, mit Schreibweisen auf, die sich eingeschliffen haben, aber trotzdem falsch sind.“

    Dr. Kerstin Liesem, Hochschulprofessorin und Autorin des Buches „Professionelles Schreiben für den Journalismus“

  • „Ihr Ratgeber hilft dabei, den unübersichtlichen Dschungel der deutschen Rechtschreibung und Grammatik zu lichten.“

    Dr. Kerstin Liesem, Hochschulprofessorin und Autorin des Buches „Professionelles Schreiben für den Journalismus“

  • Erscheinungstermin: 24. November 2021

    Sicher dir dein Buch hier: bestellung@richtig-gut-schreiben.de

13,– Euro zzgl. 1,– Euro Versand
anteilig, innerhalb Deutschlands

Warum solltest du richtig gut schreiben können?

Die kurze Antwort: Weil Fehler zu Missverständnissen führen und dich und deine Fähigkeiten in ein schlechtes Licht rücken können.

Die längere Antwort: Korrekte Texte lassen sich leichter lesen und schneller erfassen. Das Gehirn muss nicht herumrätseln, was ein Wort bedeutet. Auch deswegen führten die deutschen Bundesstaaten und Vertreter von Österreich-Ungarn im Jahr 1901 eine einheitliche Recht­schreibung ein.

Wer Rechtschreibregeln anwendet und sich klar ausdrückt, punktet im Job. Das ist einfach so. Außerdem lassen sich Missverständnisse vermeiden. Denk an: „Wir essen jetzt Opa“ versus „Wir essen jetzt, Opa“. Überzeugt, dass richtig gut schreiben (lebens-)wichtig sein kann?

Symbolbild Korrekturlesen

Rechtschreibung rockt

Rechtschreibung lässt sich lernen, wir helfen dir dabei. Mit unserem Ratgeber Rechtschreibung, einem Webinar oder Einzelcoaching. Such dir aus, was gerade am besten zu dir passt.

  • Ratgeber Rechtschreibung
  • Webinar zur Rechtschreibung

Gendern ist gerecht

Sprache, die sich an alle Menschen wendet, ist einfach gerechter. Oder andersherum: Warum sollten wir Menschen ausschließen, wenn wir es sprachlich doch besser können? Bei uns lernst du, alle Menschen anzusprechen.

  • Webinar zur gerechten Sprache
  • Workshop zur gerechten Sprache
  • Gendern auf einen Blick (in Arbeit)

Textcoaching im Team

Zwei Expertinnen für deine erfolg­reiche Kommuni­kation im Business – das wäre ein Traum, oder? Den erfüllen wir dir gern. Melde dich mit Textbeispielen bei uns und wir helfen dir, deine sprachlichen Fähigkeiten zu verbessern.

Katja Rosenbohm

Katja Rosenbohm

Autorin, Werbelektorin, Texterin

Gelesen hat Katja Rosenbohm zwar schon immer gern und als Kind alles Lesbare verschlungen. Abends heimlich noch mit der Taschenlampe unter der Bettdecke weitergelesen, statt zu schlafen. Doch der Wunsch, auch beruflich etwas mit Büchern zu machen, kam erst am Ende ihres Magisterstudiums auf. Sie startete als Volontärin im Verlag und betreute anschließend als Redakteurin weitere Buchprojekte.

In der Elternzeit fiel die Entscheidung, als Orthogräfin den Weg in die Freiberuflichkeit zu gehen. Über die Jahre wurde das Werbelektorat Schwerpunkt, die Krönchen-Texte folgten. Katja Rosenbohm ist begeisterte Netzwerkerin.

Andrea Görsch

Andrea Görsch

Autorin, Texterin, Werbelektorin

Andrea Görsch hat schon immer gern gelesen und geschrieben. Als Kind las sie die Stadtbibliothek in ihrem Stadtteil leer. Dass sie Talent zum Schreiben hat, wurde ihr in der Schule klar. Aufgabe: ein Flugblatt schreiben – machte Spaß und wurde sehr gut benotet. Konsequent pickte sie sich überall Textarbeiten heraus: bei der Sparkasse, in der Werbeagentur, am Theater.

Davor und dazwischen: die Ausbildung zur Bankkauffrau und das Studium der Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft, Germanistik und Soziologie. Seit 2009 ist Andrea Görsch als Texterin und Werbelektorin selbstständig und gibt ihr Wissen auch in Workshops weiter.

Schick uns eine Nachricht

Klicke hier, um Ihren eigenen Text einzufügen